Eingeschränkte Erreichbarkeit aufgrund erhöhten Kundenaufkommens. Mehr

Abfallannahmestellen in Delmenhorst
Stationen
Informationen rund um das Thema
Schadstoffmobil
Ein Mitarbeiter der Abfallannahmestelle steht mit einem Kunden vor dem Kassenhäuschen am Auto Ein Mitarbeiter der Abfallannahmestelle steht mit einem Kunden vor dem Kassenhäuschen am Auto Ein Mitarbeiter der Abfallannahmestelle steht mit einem Kunden vor dem Kassenhäuschen am Auto
Entsorgung

Abfallannahmestellen in Delmenhorst

An drei Orten im Stadtgebiet erreichen Sie unsere Abfallannahmestellen. Hier werden Sie mit einigen Ausnahmen alles los, was nicht in den Hausmüll gehört – von Batterien bis zu Gartenabfällen. Die Abfallannahmestellen stehen allen privaten Haushalten in Delmenhorst offen.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Ihren Abfall bei uns abgeben können? Hier finden Sie Infos dazu oder rufen Sie uns einfach an.

Lemwerderstrasse

Lemwerderstrasse
(Höhe Einmündung Nordenhamer Straße)

Öffnungszeiten
montags bis freitags 12 bis 18 Uhr und samstags 9 bis 16 Uhr
Hier können Sie sich eine Karte von Google Maps anzeigen lassen. Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.
Anzeigen
Steller Strasse

Steller Str. 44
neben der Abfallwirtschaft Delmenhorst

Öffnungszeiten
montags bis freitags 12 bis 18 Uhr und samstags 9 bis 16 Uhr
Hier können Sie sich eine Karte von Google Maps anzeigen lassen. Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.
Anzeigen
Burggrafendamm

Burggrafendamm
(stadtauswärts, hinter dem Kleingartengebiet)

Öffnungszeiten
montags bis freitags 12 bis 18 Uhr und samstags 9 bis 16 Uhr
Hier können Sie sich eine Karte von Google Maps anzeigen lassen. Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.
Anzeigen

Heiligabend und Silvester sind die Abfallannahmestellen geschlossen!

Informationen rund um das Thema

Für die Bezahlung der Gebühren wird die bargeldlose Zahlung bevorzugt. Eine Zahlung per EC-Karte ist möglich.

 

Für die Selbstanlieferung von Restabfall und Sperrgut wird eine Gebühr pro Anlieferung erhoben. Diese beträgt bei

Kleinmengen, Einzelgegenständen2,50 Euro
Anlieferung 0,1 bis 0,5 m³ 5,00 Euro
Anlieferung 0,5 bis 1,0 m³ 10,00 Euro
Anlieferung 1,0 bis 2,0 m³20,00 Euro
Anlieferung 2,0 bis 3,0 m³ 30,00 Euro
 Anlieferung 3,0 bis max. 4,0 m³ 40,00 Euro

 

Für die Selbstanlieferung von Grünabfällen wird eine Gebühr pro Anlieferung erhoben. Diese beträgt bei Anlieferung von

Kleinmengen (z.b. in einem Sack bis 150-l Inhalt)1,50 Euro
über 1 hinausgehende Anlieferungen bis 0,5 m³2,50 Euro
Anlieferung von 0,5 bis 2,0 m³5,00 Euro 
Anlieferung von 2,0 bis 4,0 m³10,00 Euro
 Anlieferung von 4,0 bis 6,0 m³15,00 Euro
  • An allen Stationen werden ausschließlich Abfälle aus privaten Haushalten angenommen. Die Anlieferung von Abfällen und Wertstoffen aus dem gewerblichen Bereich ist nicht zulässig. Ausnahme: Anlieferung von elektrischen und elektronischen Altgeräten aus Betrieben, nur soweit diese in Art und Menge mit Altgeräten aus Privathaushalten vergleichbar sind.
  • Bitte denken Sie daran, Ihren Personalausweis mitzunehmen, wenn Sie mit einem auswärtigen Pkw kommen.
  • Zur Erleichterung der Abgabe bitten wir Sie, Ihre verschiedenen Abfälle zu sortieren.
  • Gebührenpflichtig ist die Anlieferung von Rest- und gemischtem Baustellenabfall, Sperrgut und Gartenabfall, alle anderen aufgeführten Abfallarten sind gebührenfrei.
  • Bei Unstimmigkeiten über die Höhe der zu entrichtenden Anlieferungsgebühr können Sie eine Vermessung durch das Personal verlangen (siehe Aushang an den Abfallannahmestellen).
  • Verlangen Sie immer vor dem Ausladen eine Quittung/einen Bon, auch wenn keine Gebühren fällig sind.
  • Sonderabfall nicht unbeaufsichtigt abladen, entweder dem Personal übergeben oder deren Anweisungen folgen.
  • Maximale Anlieferungsmenge für Grünabfall: sechs Kubikmeter, Rest-/Baustellenabfall, Sperrmüll: vier Kubikmeter.

Folgende Abfälle nehmen wir an der Abfallannahmestelle Lemwerderstraße an:

  • Restabfall
  • gemischter Baustellenabfall (zum Beispiel Holz, Folien)
  • Sperrmüll
  • Gartenabfall
  • Altglas, Altpapier
  • Textilien
  • Altmetall (zum Beispiel Fahrradrahmen, Autofelgen, Töpfe)
  • Flaschenkorken aus Kork, Korkreste
  • PU-Schaumdosen
  • CDs und DVDs
  • PKW-Altreifen (ohne Felgen)
  • Altöl, ölhaltige Abfälle, Batterien
  • Altfarben, Lacke, Spraydosen
  • Altmedikamente
  • Elektrische und elektronische Groß- und Kleingeräte: gewerbliche Anlieferung nur in haushaltsüblichen Mengen
  • Ölradiatoren
  • Energiesparlampen
  • Leuchtstoffröhren

Außerdem erhalten Sie hier:

  • Gelbe Säcke
  • Sperrmüll-Karten (Sperrgut online beauftragen)
  • Sägespäne als Feuchtigkeits- und Geruchsbinder für die Biotonne (Behälter mitbringen)
  • Qualitätskompost (2,50 € pro 40 Liter Sack)

Folgende Abfälle nehmen wir an der Abfallannahmestelle Steller Straße an:

  • Restabfall
  • gemischter Baustellenabfall (zum Beispiel Holz, Folien)
  • Sperrmüll
  • Gartenabfall
  • Altglas, Altpapier
  • Textilien
  • Altmetall (zum Beispiel Fahrradrahmen, Autofelgen, Töpfe)
  • Flaschenkorken aus Kork, Korkreste
  • PU-Schaumdosen
  • CDs und DVDs
  • PKW-Altreifen (ohne Felgen)
  • Altöl, ölhaltige Abfälle, Batterien
  • Altfarben, Lacke, Spraydosen
  • Altmedikamente
  • mineralischer Bauschutt
  • Asbest, Brandschutztüren (Anlieferung bis 0,5 m³ angefeuchtet, in reißfester und durchsichtiger Folie verpackt und staubdicht verschlossen.)
  • Dämmmaterial aus künstlichen Mineralfaserprodukten (Anlieferung bis max. 1 m³ angefeuchtet, in reißfester und durchsichtiger Folie verpackt und staubdicht verschlossen.)           

Außerdem erhalten Sie hier:

  • Gelbe Säcke
  • Sperrmüll-Karten (Sperrgut online beauftragen)
  • Sägespäne als Feuchtigkeits- und Geruchsbinder für die Biotonne (Behälter mitbringen)
  • Qualitätskompost (2,50 € pro 40 Liter Sack)

Folgende Abfälle nehmen wir an der Abfallannahmestelle Burggrafendamm an:

  • Restabfall
  • gemischter Baustellenabfall (zum Beispiel Holz, Folien)
  • Sperrmüll
  • Gartenabfall
  • Altglas, Altpapier
  • Textilien
  • Altmetall (zum Beispiel Fahrradrahmen, Autofelgen, Töpfe)
  • Flaschenkorken aus Kork, Korkreste
  • PU-Schaumdosen
  • CDs und DVDs
  • PKW-Altreifen (ohne Felgen)
  • Altöl, ölhaltige Abfälle, Batterien
  • Altfarben, Lacke, Spraydosen
  • Altmedikamente         

Außerdem erhalten Sie hier:

  • Gelbe Säcke
  • Sperrmüll-Karten (Sperrgut online beauftragen)
  • Sägespäne als Feuchtigkeits- und Geruchsbinder für die Biotonne (Behälter mitbringen)
  • Qualitätskompost (2,50 € pro 40 Liter Sack)

Schadstoffmobil

Viermal pro Jahr fährt das Schadstoffmobil durch Delmenhorst und nimmt Sonderabfälle aus privaten Haushalten –  in haushaltsüblichen Mengen – entgegen. Die genauen Termine stehen im Abfallkalender oder können auf der Internetseite der Stadt Delmenhorst in Erfahrung gebracht werden. Hier finden Sie eine Übersicht der Abfälle, die das Schadstoffmobil entgegennimmt.

Mitarbeiter sortiert abgegebene Gefahrenstoffe auf der Abfallannahmestelle
Mitarbeiter sortiert abgegebene Gefahrenstoffe auf der Abfallannahmestelle
Mitarbeiter sortiert abgegebene Gefahrenstoffe auf der Abfallannahmestelle
Mitarbeiter sortiert abgegebene Gefahrenstoffe auf der Abfallannahmestelle