Eingeschränkte Erreichbarkeit aufgrund erhöhten Kundenaufkommens. Mehr

Sperrmüllabholung in Delmenhorst
Bequem online beauftragen
Gut zu wissen
Das holen wir nicht ab
Mitarbeiter lädt Sperrmüll in das MüllfahrzeugMitarbeiter lädt Sperrmüll in das MüllfahrzeugMitarbeiter lädt Sperrmüll in das Müllfahrzeug
Entsorgung

Sperrmüllabholung in Delmenhorst

Als Delmenhorster Bürgerin oder Bürger haben Sie die Möglichkeit, mehrmals im Jahr kostenfrei Sperrmüll zu bestellen. Nach vorheriger Anmeldung holen wir das durch Sie bereitgelegte Sperrgut bei Ihnen ab. 

 

Bequem online beauftragen

Die Abholung von Elektro-Großgeräten und sonstigem Sperrgut muss separat beauftragt werden. Sie können dies bequem und einfach online vornehmen:

 Sperrmüll-Abholung online beauftragen 

 Elektrogroßgeräte-Abholung online beauftragen

 

Alternativ können Sie uns eine Sperrmüll-Anforderungskarte ausgefüllt zurücksenden. Diese erhalten Sie bei unseren Abfallannahmestellen, an den Müllfahrzeugen, in unserem ServiceCenter und in unserer Zentrale in der Fischstraße (sowie an diesen weiteren Ausgabestellen). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus organisatorischen Gründen keine telefonischen Bestellungen entgegennehmen.

Gut zu wissen

  • Damit bei Ihnen alles reibungslos abläuft, planen Sie bitte eine Vorlaufzeit von 3-4 Wochen ein.
  • Wir informieren Sie 3-4 Tage vorher über Ihren Abholungstermin per Postkarte.
  • Es werden nur Einrichtungsgegenstände wie Möbel, Teppiche (kein Parkett/Laminat) oder sperrige Gebrauchsgegenstände aus privaten Haushalten abgeholt. Abfälle aus Bau- und Renovierungsmaßnahmen zählen nicht dazu.
  • Bitte stellen Sie Ihr Sperrgut am Abholtag bis spätestens 7 Uhr, am Vortag frühestens ab 18 Uhr, an der nächsten öffentlichen Straße bereit. Achten Sie darauf, dass der Sperrmüll direkt an der Straße und vor dem Gartenzaun (nicht hinter dem Zaun) platziert wird, sodass die abzuholenden Gegenstände gut für die Müllfahrzeuge erreichbar sind.

 

Unser Tipp für Sie: Bei gut erhaltenen Möbeln sollten Sie prüfen, ob Sie diese nicht an anderer Stelle verwenden, zum Beispiel über den Internet Tausch- und Verschenkmarkt der Stadt Delmenhorst, karitative Einrichtungen oder Gebrauchtmöbelhändler. Seit dem Jahr 2015 kooperieren wir mit der Caritas und Diakonie.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an - Telefon 04221 1276-40 00

Das holen wir nicht ab

Von der Sperrgutabholung ausgenommen sind

  • Abfälle aus Bau-, Umbau- oder Renovierungsmaßnahmen, z. B. Türen, Fenster, Wandverkleidungen, alte/neue Tapeten, WC, Waschbecken, Wand- und Deckenverkleidung, Laminat, Parkett, Fußleisten, Isolierplatten etc. (Entsorgung über Abfallannahmestellen (bis max. 4 m3) oder Containerdienste)
  • Autoreifen (Entsorgung über Händler oder Abfallannahmestellen (ohne Felgen))
  • Befüllte Säcke und Kartons (Entsorgung sortiert zur Wertstoff- oder Restabfallsammlung)
  • Elektr(on)ische Großgeräte, z. B. Kühl-/Gefrierschrank, Computer, Fernseher, Stereoanlage oder Staubsauger, Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler und Herde (Entsorgung online beauftragen oder über Abfallannahmestelle Lemwerderstraße)
  • Gartenabfälle (Entsorgung über Abfallannahmestellen)
  • Vorwiegend aus Metall bestehende Gegenstände, z. B. Fahrrad, Mofa, Rasenmäher (Entsorgung über Abfallannahmestellen)