Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

 

„Ich brauche Abwechslung – nur am Schreibtisch sitzen wäre nicht das Richtige. Meine Arbeit ist jeden Tag spannend und man wird ständig neu gefordert. Eigentlich kann man sagen: Kein Tag gleicht dem anderen. Die Arbeit von meinen Kollegen und mir hat eine große Bedeutung, denn Trinkwasser ist ein existenzielles Lebensmittel für jeden von uns. Wir sorgen gemeinsam dafür, dass täglich sauberes Trinkwasser in ausreichender Menge zur Verfügung steht. Das ist schon eine verantwortungsvolle Aufgabe, die mich stolz macht.“

Ausbildungsinhalt:

  • Maschinentechnik bedienen, steuern und überwachen
  • Anlagen, Maschinen und Betriebsgebäude instand halten, pflegen und warten
  • Proben entnehmen, vorbereiten und auswerten
  • Umweltschonendes Arbeiten mit Anlagen und Techniken

Voraussetzungen:

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis

Ausbildungsdauer:

3 Jahre