Neuigkeiten

 

Aktuelles


Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner der StadtWerkegruppe,

hier informieren wir Sie über die Maßnahmen der StadtWerkegruppe Delmenhorst im Rahmen der akuellen Lage (Coronavirus). Unsere Informationen werden regelmäßig für Sie aktualisiert und ergänzt.


19.10.20 - TeamWork im Vordergrund: Immer Extrem

Viel Spaß hatten die Teilnehmer beim Hindernislauf „Immer extrem“ am Samstag (10. Oktober) im Ganderkeseer Ortsteil Immer. Mit dabei war auch das Team der StadtWerkegruppe Delmenhorst: Zusammen kämpfte sich das sechsköpfige Team drei Kilometer lang über 20 Hindernisse. Der Parcours führte durch Matschkuhlen und ein Labyrinth, über Balancierbalken und Container, unter querliegende Äste und durch Kriechnetze – und am Ende über die Ziellinie. Unser Team erreichte Platz 7 in der Gesamtwertung.  

Rund 250 Teilnehmer haben über den Tag verteilt mitgemacht und stellten sich dieser Herausforderung. Die Organisatoren hatten im Vorfeld ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet, damit die Veranstaltung stattfinden konnte. Die StadtWerkegruppe trat als Sponsor auf und es gab auch ein Hindernis, das von der GraftTherme präsentiert wurde.  


16.10.20 - GraftTherme nach wie vor geöffnet

Trotz der aktuellen Lage ist die GraftTherme nach wie vor geöffnet. Die Mitarbeiter freuen sich auf zahlreiche Badegäste. Das bereits bestehende Hygienekonzept wurde der aktuellen Lage angepasst, so dass Besucher sich sicher fühlen können. Und damit es auch so bleibt, werden die Gäste gebeten, sich an die Hygiene- und Verhaltensregeln zu halten. Ganz wichtig ist: Ein Besuch in der GraftTherme sollte nur dann erfolgen, wenn man sich gesund fühlt und frei von Symptomen ist. 

Wer sich eine Auszeit in der GraftTherme gönnen möchte, wird gebeten, die Tickets (für den Erlebnisbereich und freitags, samstags und sonntags für den Saunabereich) vorab im Onlineshop zu erwerben.

Weitere Informationen bezüglich eines Besuches in der GraftTherme und Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um unser Hygienekonzept gibt es auf unserer Homepage unter www.grafttherme.de.


16.10.20 - Wir suchen Sie

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Gruppe Handel & Marketing einen Mitarbeiter Produktmanagement & Handel (M/W/D).

Hier gelangen Sie zu der Stellenbeschreibung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


15.10.20 - Trinkwasser-Erlebnispfad noch dieses Wochenende geöffnet

Der Trinkwasser-Erlebnispfad auf dem Gelände des Wasserwerks in Annenheide ist noch an diesem Wochenende geöffnet und geht dann am Montag, 19. Oktober, in die Winterpause. Im kommenden Frühjahr haben Interessenten wieder die Gelegenheit, die einzelnen Stationen des Wasserkreislaufs kennen zu lernen.


09.10.20 - Echtzeitanzeige nun auch am ZOB

Nachdem die neuen Dynamischen Fahrgastinformationssysteme (DFI) an zehn Haltestellen im Stadtgebiet bereits vor einiger Zeit in Betrieb gegangen sind,  sind nun auch die Geräte an den Bussteigen am ZOB betriebsbereit. Dieses System zeigt den Fahrgästen die Echtzeit an und somit die tatsächliche Abfahrtszeit und nicht mehr, wie in der Vergangenheit, die planmäßige. Dies ist ein weiterer Vorteil in Sachen Kundenservice: Anhand der Echtzeit ist für die Fahrgäste ablesbar, in wie vielen Minuten der Bus am ZOB ankommt beziehungsweise abfährt.

Die DFI wurden zu 50 Prozent mit Landesmitteln und zu 50 Prozent aus Mitteln des ZVBN-Förderfond finanziert.


08.10.20 - ServiceCenter der StadtWerkegruppe ab morgen geschlossen

ServiceCenter der StadtWerkegruppe ab morgen geschlossen

Anlässlich der aktuellen Entwicklung der stark steigenden Fallzahlen in Delmenhorst sind die ServiceCenter in der Fischstraße und der Lange Straße sowie das ServiceCenter der ADG in der Steller Straße ab dem morgigen Freitag, 9. Oktober, bis auf Weiteres geschlossen. Kunden der StadtWerkegruppe, die einen Rat suchen, werden gebeten, sich per Mail, telefonisch oder über das digitale Kundencenter auf der Homepage an unsere Mitarbeiter zu wenden. 

Wir bedanken uns für das Verständnis. Bitte geben Sie Corona keine weitere Chance.


08.10.20 - Sie benötigen eine neue Heizung?

Heizungskümmerer - Ihre neue Heizung im Rundum-Sorglos-Paket

Um die hohen Anschaffungskosten für eine neue Kesselanlage zu vermeiden, haben wir für Privat- und Gewerbekunden ein Rundum-Sorglos-Paket zu günstigen Konditionen geschnürt: DelmeGas Plus.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • Einbau einer modernen Heizungsanlage
  • günstiger, monatlicher Grundpreis
  • planbare Beträge über die gesamte Vertragslaufzeit
  • niedrige Energiekosten
  • uvm.

Sie sind interessiert? Hier gelangen Sie zu DelmeGas Plus


02.10.20 - Abfallannahme nur mit Maske

Die Coronaregeln auf den Abfallannahmestellen der ADG werden ab kommenden Montag, 5. Oktober, um eine Maßnahme erweitert: Beim Verlassen des Fahrzeuges müssen die Kunden einen Nasen-Mundschutz tragen. Die Mitarbeiter auf den Annahmestellen sind ebenfalls verpflichtet, im direkten Kundenkontakt einen Nasen-Mundschutz oder ein Visier zu benutzen. Ungeachtet dessen gelten die bisherigen Regelungen: Auf dem Gelände sind die Abstände von mindestens 1,50 Meter einzuhalten. Zudem dürfen aus den anliefernden Fahrzeugen maximal zwei Personen aussteigen. Ferner werden die Kunden weiterhin gebeten, abgezähltes Geld bereitzuhalten oder bargeldlos zu zahlen. Die Annahmestellen sind montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr sowie samstags zwischen 9 und 16 Uhr geöffnet.


01.10.20 - Ausbildung bei der StadtWerkegruppe Delmenhorst

Du möchtest eine aufregende und abwechslungsreiche Zeit erleben? Dann beginne doch deine Ausbildung bei uns! Wir bilden in 11 verschiedenen Ausbildungsberufen aus. Unsere Ausbildungsberufe findest du hier.


28.09.20 - Sanierungsarbeiten am Schmutzwasserpumpwerk Am Fuhrenkamp

An der Pumpstation Am Fuhrenkamp erfolgen derzeit Sanierungsarbeiten an den Zulaufschächten. Dadurch kann es zu Geruchsbildungen aus dem Kanalnetz kommen. Die Arbeiten werden in der zweiten Oktoberwoche beendet sein. Wir bitten um Verständnis. Die Pumpstation Am Fuhrenkamp zählt zu einem der Hauptpumpwerke im Delmenhorster Stadtgebiet.


28.09.20 - Crowdfunding: Imker AG der IGS Delmenhorst freut sich über erfolgreiches Projekt

Die Imker AG der IGS Delmenhorst freut sich über die fleißigen Spender, die das Projekt auf der Crowdfunding Plattform "Viele schaffen mehr" unterstützt haben! Dank der Bienenpatenschaft konnte eine neue Ausstattung für die AG u.a. Schutzanzüge, Buckfast-Völker angeschafft werden. Zwei Bienenvölker sind nun auch in den Schulgarten der IGS Delmenhorst eingezogen. 


21.09.20 - Ludwig-Kaufmann-Straße gesperrt

Die Ludwig-Kaufmann-Straße wird von Montag, 28. September, bis voraussichtlich Montag, 5. Oktober, zwischen der Hegelerstraße und der Mühlenstraße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund für die Sperrung sind Kanalanschlussarbeiten.

Eine Umleitung wird eingerichtet, und zwar über die Marktstraße und die Rudolf-Königer-Straße. Die Zufahrt zur Post von der Mühlenstraße aus kommend ist frei. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich stets passieren. Witterungsbedingte Verschiebungen sind möglich.


21.09.20 - Verzögerungen bei der Freigabe des Neubaugebietes Graf-von-Galen Straße

Bei der abschließenden Untersuchung zur Inbetriebnahme des Schmutzwasserkanals im Neubaugebiet Graf-von-Galen Straße wurde festgestellt, dass dieser einen nicht tolerierbaren Unterbogen aufweist. Da sich der Baugrund im Erschließungsgebiet schon bei der Verlegung der Ver- und Entsorgungsleitungen als schwierig erwies, gehen wir davon aus, dass eine lokale Versackung die Ursache ist. Daher wird der Schmutzwasserkanal in dem betroffenen Bereich ab Donnerstag, 24. September, wieder auf die erforderliche Höhe gebracht. Diese Arbeiten dauern etwa vier Wochen. Die Zuwegung zu den Baugrundstücken ist seitens der ausführenden Baufirma sichergestellt, so dass einem kurzfristigen Baubeginn für alle Bauwilligen nichts mehr im Wege stehen sollte.


11.09.20 - "sWapp" jetzt noch dynamischer - App der StadtWerkegruppe erscheint in neuem und frischen Design

Im neuen Design präsentiert sich ab sofort die aktualisierte App „sWapp“ der StadtWerkegruppe. User, die den Vorgänger bereits genutzt haben, werden feststellen, dass „sWapp“ durch die Neuerungen noch bedienerfreundlicher und dynamischer geworden ist. So sind die nützlichen „Alltagshelfer“ wie der Abfallkalender auf einen Blick zu finden. Das Besondere am digitalen Abfallkalender: Wer seine Straße eingibt und die Push-Nachricht aktiviert, wird automatisch an den Tag der Abfuhr erinnert. So kann kein Termin mehr versäumt werden. Ein weiteres Highlight ist der Störungsmelder: Wer unterwegs ist und beispielsweise eine defekte Straßenlaterne, überfüllte Abfalleimer oder eine Versackung in der Straße entdeckt, kann ein Foto „schießen“ und den Standort über die App direkt an die StadtWerkegruppe schicken. Kunden der StadtWerkegruppe können über „sWapp“ wichtige persönliche Funktionen abrufen. Dazu zählen Leistungen wie Zählerstandseingabe, Sperrgutanmeldung, An- und Abmeldung und Kontaktaufnahme. Infos rund um die GraftTherme sind ebenfalls schnell zu finden.

Wer „sWapp“ nutzt, hat zudem den Vorteil, schnellstmöglich wichtige Infos der StadtWerkegruppe zu erhalten. Dies hat sich gerade in den letzten Monaten bewährt, da sich Corona bedingt einige Änderungen ergeben haben. Abgerundet wird das Angebot durch verschiedene Aktionen wie Gewinnspiele. Wer „sWapp“ bereits nutzt, muss diese einfach nur aktualisieren. Und wer jetzt neugierig geworden ist und die App bisher nicht installiert hatte, kann „sWapp“ kostenlos im App Store oder Google Play Store herunterladen.

Weitere Informationen zur App gibt es auf der Seite www.swapp-del.de.


11.09.20 - Kennen Sie schon unser Bestandskundenportal?

Haben Sie schon von unserem Bestandskundenportal gehört? Hier können Sie neben dem Abruf von Vertragsdaten auch Ihren Tarif wechseln oder Ihren Rechnungsversand auf "online" umstellen. Hier gelangen zum Portal.


25.08.20 - COOLE SACHE - Schulklassen-Aktion

In diesem Jahr möchten wir wieder Schulklassen mit einer Geldspende für die nächste Klassenaktivität unterstützen! Was ist zu tun?

Aktion für die Klassen 1-6:

Schreibt uns einen Reisebericht von sWidy aus dem Urlaub!

1. Platz: 400 Euro

2. Platz: 300 Euro

3. Platz: 200 Euro

Aktion für die Klassen 7-10:

Gestaltet uns ein Werbeplakat zu den Ausildungsberufen der StadtWerkegruppe Delmenhorst!

1. Platz: 400 Euro

2. Platz: 300 Euro

3. Platz: 200 Euro

Bewerbungen können bis zum 09. Oktober 2020 and die folgende Anschrift geschickt werden:

StadtWerkegruppe Delmenhorst

Spendenkommission

Fischstraße 32-34

27749 Delmenhorst

info@stadtwerkegruppe-del.de