Neuigkeiten

 

Aktuelles


Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner der StadtWerkegruppe,

hier informieren wir Sie über die Maßnahmen der StadtWerkegruppe Delmenhorst im Rahmen der akuellen Lage (Coronavirus). Unsere Informationen werden regelmäßig für Sie aktualisiert und ergänzt.


04.08.20 - StadtWerkegruppe macht sich auch während Corona für Ausbildung stark

Ausbildungsstellen sind aufgrund Corona in diesem Jahr bundesweit rückläufig. Viele Unternehmen zögern, neue Lehrlinge einzustellen. Diesem Trend folgt die StadtWerkegruppe nicht – ganz im Gegenteil: Heute begrüßte Geschäftsführer Hans-Ulrich Salmen acht neue Auszubildende. Insgesamt werden derzeit bei der StadtWerkegruppe 28 Lehrlinge in elf Berufen ausgebildet.

Für Hans-Ulrich Salmen geht es gerade in dieser Zeit um die Fachkräftesicherung von morgen.  „Wenn wir jetzt nicht ausreichend ausbilden, wird sich dies mittelfristig auswirken und den Fachkräftemangel beschleunigen“, betont der Geschäftsführer der Stadtwerke. Um dieser Bedrohung entgegenzuwirken, arbeitet die StadtWerkegruppe auch an Möglichkeiten, die Ausbildung zu intensivieren. Dabei ist ferner daran gedacht, weitere Ausbildungsberufe anzubieten.


03.08.20 - Kombivorteil mit Gas und Strom

Clever kombiniert

Ein Vorteil für Kunden der StadtWerkegruppe: Wer sich für eine Kombination aus DelmeStrom24 und DelmeGas24 entscheidet, der darf sich über ein tolles Dankeschön freuen. Zur Auswahhl stehen eine Gutschrift von 1.000 kWh auf den Erdgasverbrauch und zwei Eintrittskarten für den Saunabereich der GraftTherme. Interessierte können sich vor Ort im ServiceCenter in der Lange Straße oder hier informieren.


29.07.20 - Crowdfunding-Plattform "Gemeinschaft Hasport"

Zusammen mit der Volksbank Delmenhorst Schierbrok fördert die StadtWerkegruppe das soziale Engagement in der Region mit dem Crowdfunding.

Zu den unterstützten Projekten zählt auch die Gemeinschaft Hasport e. V. Wegen der Corona-Krise haben vor allem Kinder eine schwere Zeit hinter sich: Sie konnten nicht zur Schule und kaum Freizeitaktivitäten ausüben. Aufgrund der Lockerungen möchte die Gemeinschaft Hasport e. V. den Kindern des Stadtteils Hasport nun eine Freude mit einer Reihe von Sport- und Spielgeräten bereiten.

Nähere Informationen inden Sie hier: https://delmenhorst.viele-schaffenmehr.de/ferienprogrammhasport


27.07.20 - Neue Werbekampagne: Grüne StadtWerkegruppe

Die Zukunft hängt davon ab,was wir heute tun."Mahatma Gandhi

 

Mit diesem Zitat tritt die StadtWerkegruppe in den kommenden Wochen mit einer neuen Werbekampagne auf. Ziel ist es, zu kommunizieren, dass das Thema Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert für uns hat und wir bereits zahlreiche Klimaschutzmaßnahmen umsetzen. Um Aufmerksamkeit zu schaffen, werden die ausgewählten Motive durch die verwendeten Bilder und das Zitat von Mahatma Gandhi emotional aufgeladen.  

Die Kampagne besteht aus mehreren Motiven, die für sich jeweils einen Aspekt der Grünen StadtWerkegruppe thematisieren. In Kürze starten wir mit dem ersten Motiv zum Thema 100% Ökostrom

Sie werden das Motiv unter anderem auf Großflächen und Bushaltestellen-Postern in Delmenhorst finden, aber auch auf den Flächen unserer eigenen Standorte, in der nah dran und natürlich online.


17.07.20 - Trotz Coronaregeln Qualität erhalten

Das GraftTherme-Team freut sich über den großen Zuspruch seit Wiedereröffnung der Sauna: So wurde die Corona bedingte maximale Personenzahl von 120 Besuchern am Wochenende schnell erreicht. Um die hohe Aufenthaltsqualität unter den gesetzlichen Vorgaben auch weiterhin aufrecht erhalten zu können, werden Besucher gebeten, sich über den Onlineshop der GraftTherme unter shop.grafttherme.de Menüpunkt „E-Ticket“ Eintrittskarten zu sichern. Pro Onlineanmeldung können maximal vier Eintritte, unter Angabe der jeweiligen Personen, erworben werden. Die E-Tickets können ausgedruckt in Papierform oder via Smartphone an der  Kasse vorgelegt werden. Für die Besitzer von Mehrfachkarten sowie Nutzern der Gutscheinbücher besteht ein Eintrittskontingent an der Kasse beziehungsweise am  Infocounter der GraftTherme.

Saunagäste, die am Wochenende entspannen möchten, können dies in den folgenden Zeiten:  freitags bis sonntags von 10 bis 16 Uhr sowie von 16.30 Uhr bis zur Schließung der Saunaanlage (Freitag und Samstag bis 23 Uhr und Sonntag bis 21 Uhr). Der Eintritt pro Zeitfenster beträgt bis zum 31. August 18 €.

In der Woche können die Eintrittskarten wie gewohnt an der Kasse erworben werden.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf unsere Saunabesucher.


15.07.20 - Stellenangebote bei der StadtWerkegruppe Delmenhorst

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Gruppe Handwerkerservice einen Industriemechaniker (M/W/D). Hier gelangen Sie zur Stellenbeschreibung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


03.07.20 - Rückstände schnell bezahlen

Da das Moratorium nicht verlängert worden ist, weisen wir daraufhin, etwaige Rückstände bezüglich der Wasser- und Gasabschläge schnellst möglichst auszugleichen. Ansonsten sehen wir uns gezwungen, Sperrungen anzudrohen und durchzuführen. Insbesondere rufen wir die Vermieter auf, ihren Verpflichtungen nachzukommen, da die Leidtragenden einer möglichen Sperrung die Mieter sind.


02.07.20 - Corona-Regeln auch im Parkhaus beachten

Die nach wie vor bestehenden  Abstandsregeln gelten auch im City- Parkhaus. Das bedeutet: In den Fahrstühlen sollte eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden, und es dürfen maximal zwei Personen in den Fahrstuhl. Im gesamten Gebäude gilt die Abstandsregelung.


01.07.20 - Kunden profitieren von Senkung der Mehrwertsteuer

Die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachte Senkung der Mehrwertsteuer zum heutigen 1. Juli kommt auch den Kunden der StadtWerkegruppe zugute: Demnach wird die Mehrwertsteuer bei den Energiepreisen für sechs Monate von 19 auf 16 Prozent gesenkt. Gleiches gilt für die Gewerbekunden der ADG. Beim Parkhaus und der GraftTherme, die beide unter Corona gelitten haben, bleibt alles beim Alten. Zum einen, um den defizitären Umsatz zu stützen und zum anderen, weil der Aufwand in keinem Verhältnis zur Ersparnis steht. Ein Beispiel: Durch die Senkung der Mehrwertsteuer würde der Besuch im Sportbereich der GraftTherme anstatt 3,10 € für die nächsten sechs Monate 3,05 € kosten. Die Kosten für die Umstellung müssten dagegen gerechnet werden – und dies steht in keinem Verhältnis.