Wallbox

 

Laden statt tanken - Die Stromtankstelle für Ihr Zuhause

Elektroautos schonen die Umwelt und sind effizient sowie kostengünstig im Verbrauch. Schon vor der Anschaffung eines Elektrofahrzeugs sollte man über die passende Ladestation nachdenken. Mit einer Wallbox sichern Sie sich viele Vorteile im Vergleich zu einem Ladevorgang an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose: z. B. signifikant kürzere Ladezeiten und die Steigerung der Gesamteffizienz.

Sie wünschen ein individuelles Angebot für eine Wallbox inkl. Montage und Wartung, dann kontaktieren Sie uns gerne.   

 

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Stefan Suhr

Telefon-Nr. 04221 1276-2322

E-Mail: s.suhr@stadtwerkegruppe-del.de

GeschäftskundenCenter

Fischstraße 32-34

27749 Delmenhorst

Nach vorheriger Terminabsprache

900 € KFW-Förderung sichern!

Zuschuss für den Kauf und Anschluss von Ladestationen

Bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhalten Privatpersonen einen Zuschuss von 900 Euro pro Ladepunkt, wenn sie sich für den Kauf und die Installation von einer Lade­station an privat genutzten Stell­plätzen von Wohngebäuden entscheiden. Die Förderung kann direkt bei der KfW beantragt werden.

Kontakt

Zentrale StadtWerkegruppe
Fischstraße 32-34:

04221 1276 - 0
Montag - Freitag: 8 - 17 Uhr
E-Mail: info@stadtwerkegruppe-del.de

Notfall-Nummer:
0180 1276 - 1276
aus dem Festnetz 3,9 Cent/Min oder Mobilfunknetz max. 42 Cent/Min 

WIR KÜMMERN UNS DRUM.

Kontakt

Zentrale StadtWerkegruppe
Fischstraße 32-34:

04221 1276 - 0
Montag - Freitag: 8 - 17 Uhr
E-Mail: info@stadtwerkegruppe-del.de

Notfall-Nummer:
0180 1276 - 1276
aus dem Festnetz 3,9 Cent/Min oder Mobilfunknetz max. 42 Cent/Min 

WIR KÜMMERN UNS DRUM.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Stefan Suhr

Telefon-Nr. 04221 1276-2322

E-Mail: s.suhr@stadtwerkegruppe-del.de

GeschäftskundenCenter

Fischstraße 32-34

27749 Delmenhorst

Nach vorheriger Terminabsprache

900 € KFW-Förderung sichern!

Zuschuss für den Kauf und Anschluss von Ladestationen

Bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhalten Privatpersonen einen Zuschuss von 900 Euro pro Ladepunkt, wenn sie sich für den Kauf und die Installation von einer Lade­station an privat genutzten Stell­plätzen von Wohngebäuden entscheiden. Die Förderung kann direkt bei der KfW beantragt werden.