FAQs Bestandskundenportal

FRAGEN & ANTWORTEN ZUM StadtWerkegruppe-BESTANDSKUNDENPORTAL

Wie registriere ich mich als Nutzer des Bestandskundenportals?

Rufen Sie unser Bestandskundenportal über die Internetseite der StadtWerkegruppe auf. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt registrieren“ und folgen Sie den Bildschirmanweisungen. Folgende Daten werden für Ihre Registrierung benötigt: Ihre Kundennummer und Ihre Zählernummer bei der StadtWerkegruppe. Sie erhalten nach der Registrierung eine Bestätigung per E-Mail. Bitte aktivieren Sie Ihre Registrierung mit dem Klick auf den Aktivierungslink. Nach Ihrer Registrierung können Sie unter dem Punkt „Kundendaten“ weitere Kunden-Profile zur Online-Verwaltung frei schalten.

 

Ich erhalte die Fehlermeldung: Die von Ihnen angegebene Zählernummer gehört nicht zu der von Ihnen verwendeten Kundennummer.

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe und beachten Sie, dass die angegebene Zählernummer nur Zahlen enthalten sollte. Sie muss vollständig und ohne Leer- oder Sonderzeichen angegeben werden. Sollte eine Registrierung weiterhin nicht möglich sein, melden Sie sich bitte im ServiceCenter der StadtWerkegruppe, telefonisch unter 04221 1276 – 23 30 oder per E-Mail unter kundenportal@stadtwerkegruppe-del.de

Wo finde ich meine Zählernummer?

Ihre Zählernummer befindet sich auf dem jeweiligen Wasser- und Gaszähler. Zusätzlich befindet sich Ihre Zählernummer auf Ihrer Vertragsbestätigung sowie Ihrer Jahresabrechnung.

Ich möchte mich registrieren und habe kein Passwort. Wo finde ich es?

Das Passwort können Sie selbst wählen und muss aus mindestens 8 Zeichen bestehen.

Was mache ich wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Rufen Sie das Bestandskundenportal auf, geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken dann auf „Passwort vergessen“. Sie bekommen umgehend eine E-Mail mit einem Link von uns zugeschickt. Über diesen Link können Sie ein neues Passwort für den Login festlegen.

Ich habe den Aktivierungslink nicht erhalten. Was kann ich tun?

Bitte prüfen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach auch die Spam- und Junk-Ordner. Es kann vorkommen, dass unsere E-Mail mit dem Aktivierungslink in diese Ordner verschoben wurde.

Ich kann meine Rechnungen im Kundenportal nicht abrufen.

Ihre Rechnung ist nach der Jahresabrechnung online verfügbar. Bitte aktualisieren Sie ggf. Ihren Adobe Reader. Sie können die aktuelle Version unter folgendem Link herunterladen: http://get.adobe.com/de/reader/. Sollten Sie nach der Aktualisierung die Fehlermeldung weiterhin erhalten, bitten wir Sie, sich mit einer E-Mail an kundenportal@stadtwerkegruppe-del.de mit uns in Verbindung zu setzen. Bitte teilen Sie uns in der E-Mail folgende Daten mit: Name und Version Ihres Browsers, Version Ihres Betriebssystems, Version des Adobe Reader sowie eine Bildschirmkopie (Screenshot) des Fehlers.

Was sind die Vorteile des Bestandskundenportals der StadtWerkegruppe?

In unserem Bestandskundenportal stehen Ihnen zahlreiche Funktionen jederzeit zur Verfügung: Kundendaten: Aktualisieren Sie Ihre Kontaktdaten oder teilen Sie uns Ihre neue Bankverbindung mit. Zählerstand: Teilen Sie uns online Ihren Zählerstand mit. Verträge: Unter diesem Punkt können Sie Ihre Verträge bei uns einsehen. Verbrauchshistorie: Kontrollieren Sie jederzeit Ihren Erdgasverbrauch. So können Sie den Erfolg von Energieeinsparungsmaßnahmen leichter bewerten. Abschlag: Ändern Sie Ihren Abschlag und lassen Sie Ihren Abschlagsbetrag berechnen. Rechnungen: Laden Sie sich Ihre Rechnungen auf Ihren heimischen PC. SEPA Lastschriftmandat: Erteilen Sie uns hier Ihr Einverständnis zum Einzugsverfahren. Füllen Sie hierfür das hinterlegte PDF aus und senden Sie uns dieses unterschrieben zu.

Ich habe mehrere Kundennummern. Wie kann ich diese alle registrieren?

Sie haben die Möglichkeit unter einer Anmeldung mehrere Kundennummern zu registrieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor: Registrieren Sie sich bzw. loggen Sie sich im Bestandskundenportal ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Kundendaten. Hier können Sie weitere Kundennummern hinzufügen.

Ist meine Verbindung zum Kundenportal sicher?

Ja, die Verbindung wird automatisch über eine gesicherte SSL Verbindung mit starken Verschlüsselungsraten (128-Bit und mehr) aufgebaut und bleibt während der gesamten Nutzung bestehen.

Warum bekomme ich nach Änderung meiner Kundendaten keine E-Mail Bestätigungen?

Bitte überprüfen Sie den Spam-Ordner in Ihrem E-Mail Programm und die Spam-Schutzeinstellungen Ihres E-Mail Anbieters. Sollten Sie dennoch keine E-Mail erhalten haben, melden Sie sich gern im ServiceCenter der StadtWerkegruppe.

Wie kann ich meine Registrierung löschen?

Wenn Sie das Kundenportal und seine vielen Vorzüge nicht mehr nutzen möchten, dann schreiben Sie eine E-Mail an kundenportal@stadtwerkegruppe-del.de mit der Bitte um Löschung. Sie können sich jederzeit wieder neu registrieren.

Wo werden meine persönlichen Daten gespeichert und wer kann diese einsehen?

Ihre persönlichen Daten und Einloggdaten werden auf einem gesicherten Server gespeichert, um einen geregelten Ablauf Ihrer Anfrage zu sichern. Ihre Einloggdaten sowie Daten, die nicht relevant zur Vertragserfüllung sind, können von uns nicht eingesehen werden.

Wo finde ich meine Kundennummer?

Ihre Kundennummer wird beim Schriftwechsel immer angegeben. Sie befindet sich z.B. auf der Vertragsbestätigung oder Ihrer letzten Jahresabrechnung. Ihre Kundennummer ist achtstellig und beginnt mit der Zahl vier.

Welche Voraussetzungen muss mein Internetbrowser erfüllen?

Das Bestandskundenportal kann mit jedem Webbrowser genutzt werden. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die aktuellste Browserversion nutzen.

Was passiert, wenn ich vergesse mich auszuloggen?

Sie werden automatisch vom System abgemeldet, wenn Sie länger als 15 Minuten im Bestandskundenportal nicht aktiv waren.

Warum sind keine Rechnungen im Bestandskundenportal hinterlegt? 

Ihre Rechnung ist nach dem Versand der Jahresabrechnung online verfügbar. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Rechnungen, die vor der Jahresabrechnungen 2014 erstellt wurden, nicht online einsehbar sind. Alle Rechnungen danach sind im Bestandskundenportal abrufbar.