Neuigkeiten

Aktuelles

24.05.17 - Delmenhorster Golfmeisterschaften

9.000 € kamen jetzt bei der "3. Delmenhorster Golfmeisterschaft" beim Golfclub Oldenburger Land e. V. in Hatten-Dingstede zusammen. Das Geld kommt dem Verein Trauerland, dem Förderverein Palliativstation Delmenhorst e. V. und dem Verein Gesundheit im Kindesalter e. V. zugute. Die Schirmherrschaft für dieses Turnier hatte Thomas Schaaf übernommen, der auch selbst am Turnier teilgenommen hat.


04.05.17 - Kostenloser ServiceCheck in der City!

Kommen Sie zum Aktionsstand in der Delmenhorster Innenstadt und nutzen Sie unseren ServiceCheck. Gemeinsam mit Ihnen optimieren wir Ihren Abschlag. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

ServiceCheck in der City!


06.04.17 - StadtWerkegruppe erwarten die vollständige Begleichung

Durch den Beschluss des Landgerichts Oldenburg vom 04.04.17 wurde die am Morgen des 04.04. durchgeführte Wassersperrung aufgehoben. Nach den notwendigen technischen und hygienischen Prüfungen wurde dieser richterliche Beschluss am 05.04.17 umgesetzt und die Versorgung mit Trinkwasser wieder aufgenommen. Gegen den Beschluss des LG Oldenburg haben die Stadtwerke Delmenhorst Widerspruch eingelegt. Fakt ist, dass die Forderungen nach wie vor in voller Höhe ausstehen und noch kein Geldeingang zu verzeichnen ist. Wir erwarten weiterhin die vollständige Begleichung der Forderung. Sollte diese Forderung nicht ausgeglichen werden, dann werden wir Ende des Monats die Versorgungssperrung durchführen.


05.04.17 - Wassersperre im Wollepark wird aufgehoben

Die StadtWerkegruppe wird die Wassersperre Am Wollepark 11 und 12 nach erfolgter und hygienischer Prüfung schnellstmöglich aufheben. Bis dahin haben die Mieter die Möglichkeit, die eingerichtete Notversorgung über Zapfhähne weiterhin zu nutzen. Diese wurde bereits aus humanitären Gründen direkt vor die Wohnblocks verlegt.

Anlass der Entsperrung ist ein Beschluss des LG Oldenburg, in dem die StadtWerkegruppe aufgefordert wird, die Wassersperre aufzuheben. Diesem Beschluss kommt die StadtWerkegruppe nach, da die Eigentümergemeinschaft dem Gericht glaubhaft machen konnte, die Außenstände über eine Sondereinlage auszugleichen. Gleichzeitig gibt die StadtWerkegruppe damit den Eigentümern bzw. der Verwaltung die Chance, auf die StadtWerkegruppe zuzukommen.

Bei diesem Vorgehen handelt es sich lediglich um eine Pause und ein Angebot, um der Immobilienverwaltung die Möglichkeit der Begleichung der offenen Forderung zeitnah zu ermöglichen. An der bereits angekündigten Gassperrung ändert sich nichts. Sie wird zum Ende des Monats durchgeführt, wenn kein Geldeingang zu verzeichnen ist.


24.03.17 - Kleiner Invest - Großer Umweltschutz

Alle Fahrzeuge der ADG wurden mit Absorptionsmatten zur Aufnahme von Ölen bei Ölleckagen ausgestattet. Arbeitsmaschinen wie Müllsammelfahrzeuge und Kehrmaschinen, die täglich im Einsatz sind, haben eines gemeinsam: Irgendwann wird eine Leitung, trotz regelmäßiger Wartung und vorbeugendem Austausch, undicht. Eine Fahrschulfrage lautete mal „Wie viel Trinkwasser wird durch ein Tropfen Öl verseucht?“ Die richtige Antwort lautet „600 Liter“. Diese Erkenntnis hat die ADG dazu bewogen, alle Fahrzeuge mit Hydraulikaufbauten entsprechend auszustatten. Die Absorptionsmatten nehmen das Vielfache ihres Eigengewichtes an Öl auf und sind dazu noch hydrophob, was bedeutet, dass sie Wasser abstoßen und somit auch bei Regen sehr gut einsetzbar sind. Die Matten werden in 95% der Ölleckagen einen Einsatz von Granulat überflüssig machen und somit den Aufwand der Reinigung sowie die Entsorgungskosten reduzieren. Eine tolle Idee - wie wir finden!


20.01.17 - Endlich: Wir haben auch Strom!

Bei uns sind Sie rundum gut versorgt - ab sofort sind sowohl Erdgas als auch Strom bei uns erhältlich. Unsere Tarife DelmeStrom 12 und 24 sind nicht nur nachhaltig, sondern bieten auch faire Vertragskonditionen und einen günstigen Verbrauchspreis. Informieren Sie sich jetzt!