Abfalllexikon

 

Kontakt

Zentrale Abfallwirtschaft:
Steller Straße 44
04221 1276 - 40 00
Montag - Freitag: 8 - 16 Uhr
E-Mail: entsorgung@stadtwerkegruppe-del.de

WIR KÜMMERN UNS DRUM.

Wie und wo entsorge ich fachgerecht meinen Abfall?

Die Richtlinien für die Abfallentsorgung und Abfalltrennung werden, sofern sie nicht bereits durch den Bund oder das Land festgelegt worden sind, vom Rat der Stadt Delmenhorst in der Abfallentsorgungssatzung festgehalten. Zuständig ist der Fachdienst Umwelt / Abfallwirtschaft.

 

 

A

Altmetall, Schrott

Bitte in Schrott und Dosenblech trennen. Konservendosen (Grüner Punkt) werden über den "Gelben Sack" entsorgt.

 

RestmülltonneNein
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
Abfallannahmestellenwird angenommen
Alternativebeim Schrotthändler

 

Altöl

auch Ölfilter und ölverunreinigte Putzlappen: Seit 1987 sind die Händler verpflichtet, Altöl zurückzunehmen (Kaufbeleg aufheben). Für größere Mengen gibt es zugelassene Entsorgungsfirmen.

 

Restmülltonneverboten
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
Abfallannahmestellenwird angenommen
Schadstoffmobilwird nicht angenommen

 

Altpapier und Pappe

Die Blaue Altpapiertonne ist ein Service der Abfallwirtschaft und der Stadt Delmenhorst. Sie wird alle vier Wochen geleert, und es fällt für die Bereitstellung der blauen Altpapiertonne keine zusätzliche Gebühr an. Dies betrifft die Standardtonne in der Größe 240 Liter ebenso wie die 120-Liter-Tonne, die nur in Ausnahmefällen und auf Antrag ausgegeben wird. Tapetenreste, egal ob alt oder neu, Hygienepapier, Kohlepapier oder Papier im Verbund mit Kunststoff oder Metall (Verbundpapier, z.B. Getränkekartons) gehören nicht in die Blaue Altpapiertonne.

 

Blaue Altpapiertonnewird abgeholt
AbfallannahmestellenGrößere oder sperrige Pappe oder Kartons werden kostenlos bei den Abfallannahmestellen angenommen.

 

Altreifen

PKW-Reifen werden nur angenommen, wenn sie zuvor von den Felgen getrennt wurden. In der Regel nehmen die Reifenhändler Ihnen beim Neukauf die alten Reifen ab.

 

Restmülltonneverboten
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
Abfallannahmestellenwird angenommen
Schadstoffmobil wird nicht angenommen

Aluminium

Aluminiumteile können über den Gelben Sack entsorgt werden. Die Abfallannahmestationen nehmen ebenfalls Aluminiumteile an.

 

Gelber Sackwird angenommen
Abfallannahmestellenwird angenommen

Asbest

Asbest darf heute nicht mehr verwendet werden. Es war früher in Eternitplatten, Blumenkästen, Dacheindeckungen, Nachtspeicheröfen usw. enthalten. Asbest ist äußerst gesundheitsschädlich, daher sind besondere Vorsorgemaßnahmen bei der Beseitigung von asbesthaltigen Abfällen notwendig! Um Gesundheitsgefahren zu vermeiden, sollten für die Arbeiten mit Asbest Fachfirmen herangezogen werden. Die Asbestplatten sind in feuchtem Zustand, in durchsichtige und reißfeste Kunststofffolie zu verpacken, die Ränder sind zu verkleben. Pro Haushalt und Jahr werden maximal 0,5 m³ angenommen. Bei Ausbau der Platten darf auf keinen Fall Asbeststaub freigesetzt werden. Sie gefährden sich und die Umwelt. Deshalb wird die Einschaltung eines Fachbetriebes empfohlen. Bei größeren Mengen ist der Fachdienst Umwelt, Telefonnummer 04221 99-28 75 oder 04221 99-28 78, einzuschalten.

 

Restmülltonneverboten
Sperrgutabfuhrverboten
AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Steller Straße
Schadstoffmobilwird nicht angenommen

Autobatterien

Seit einigen Jahren werden Autobatterien nur noch gegen Pfandschein verkauft. Es ist also in Ihrem Interesse alte Autobatterien wieder bei dem Händler abzugeben, bei dem Sie eine neue erworben haben. Wenn Sie keinen Pfandschein für die Autobatterie besitzen, können Sie die Batterie auch in unseren Abfallannahmestellen abgeben.

 

Restmülltonneverboten
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
Abfallannahmestellenwird angenommen
Schadstoffmobilwird nicht angenommen

B

Batterien

Akkumulatoren und Altöl bitte zu den Händlern zurückbringen. Die Händler sind zur kostenlosen Rücknahme verpflichtet. Beim Kauf von Motor- oder Getriebeöl die Quittung aufbewahren!

 

Restmülltonnenein
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
Abfallannahmestellenwir angenommen
Schadstoffmobilwird angenommen

 

Bauschutt

Steine, Fliesen, Gegenstände aus Keramik, die keine chemischen Verunreinigungen enthalten, können bis zu 0,5 m³ pro Haushalt und Jahr angeliefert werden. Größere Mengen Bauschutt sind privatwirtschaftlich entsprechenden Firmen / Containerdiensten (s. Branchenbuch) der Verwertung zuzuführen. Tipp: Achten Sie bei der Einrichtung einer Baustelle gleich von Anfang an auf eine sorgfältige Trennung von reinem Bauschutt (Steine, Fliesen, Keramik) und Holz, Kunststoff, Dämmmaterialien usw. Denn gemischte Baustellenabfälle sind bei der Entsorgung sehr teuer.

 

AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Steller Straße

 

Baustellenabfall

Baustellenabfall ist der nach Aussortierung der verwertbaren Anteile (Bauschutt/mineralischer Anteil, Metall, Holz, Pappe) und der Sonderabfälle (Asbest, Farben) verbleibende Rest. Hierzu zählen: alte und neue Tapeten, Kunststofffolien, Holz, Isolier- oder Installationsmaterial, Dämmstoffe, Decken- und Wandverkleidung (Styropor/Holz), Fenster und Türen. Sie sind grundsätzlich schon auf der Baustelle zu trennen. Bauschutt und asbesthaltige Abfälle können nur in der Abfallannahmestelle Steller Straße abgegeben werden. Größere Mengen sind über beauftragte Dritte (Baufirma, Containerdienst) privatwirtschaftlich der Verwertung/Entsorgung zuzuführen.

 

Maximale Menge4m³
Anlieferungnur mit PKW

Bei Anlieferung mit Hänger beachten Sie bitte die Betriebsordnung der jeweiligen Station.

Tipp: Achten Sie bei der Einrichtung einer Baustelle gleich von Anfang an auf eine sorgfältige Trennung von reinem Bauschutt (Steine, Fliesen, Keramik), Holz, Kunststoff, Dämmmaterialien usw. Denn gemischte Bauabfälle sind bei der Entsorgung sehr teuer.

 

Abfallannahmestellengebührenpflichtig

Brandschutztüren

Bis Anfang der 80er Jahre durfte Asbest in Brandschutztüren verwendet werden. Die Türen bestehen aus einer Blechummantelung, die den Asbest umschließt. Vor dem Ausbau dieser Türen sind die Schlüssellöcher mit Klebeband abzukleben. Anschließend sind diese Türen in durchsichtiger, reißfester und verklebter Folie zu verpacken. Sollte der Blechmantel bereits undicht sein, ist es besser, eine Fachfirma mit dem Ausbau und der Entsorgung zu beauftragen.

 

AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Steller Straße

C

CD-ROM

CD-ROMs sind der Wiederverwertung zuzuführen. Daher ist eine getrennte Sammlung und Abgabe bei den Abfallannahmestellen die beste Lösung für die Entsorgung.

 

RestmülltonneNein
Abfallannahmestellen wird angenommen

  

E

Elektronikschrott

Elektrische und elektronische Kleingeräte können Sie bei der Schadstoffsammlung abgeben. Hierzu zählen alle Geräte, die elektrische oder elektronische Bauteile enthalten und von ihrer Größe in die Restabfalltonne passen würden. Seit Januar 1999 ist die Entsorgung über die Restabfalltonne nicht mehr gestattet. Lassen Sie größere elektrische Geräte, wie z.B. Fernseher, bitte durch die kostenlose Elektrogeräteabfuhr abholen - Beauftragung online - oder bringen Sie diese zur Abfallannahmestelle Lemwerderstraße. Sie können die Abfuhr auch per Telefon unter 04221 1276-40 00 anfordern.

 

E-Geräte-Abholungwird abgeholt
Restmülltonneverboten
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Lemwerderstraße
SchadstoffmobilKleingeräte werden angenommen

 

Elektronische Bauteile, Platinen

Elektrische und elektronische Kleingeräte können Sie bei der Schadstoffsammlung abgeben. Hierzu zählen alle Geräte, die elektrische oder elektronische Bauteile enthalten und die von ihrer Größe in die Restabfalltonne passen. Die Entsorgung über die Restabfalltonne ist nicht gestattet.

 

Restmülltonneverboten
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Lemwerderstraße
Schadstoffmobilwird angenommen

 

F

Farben und Lacke

Die Zuordnung zum Gelben Sack kann nur bei restentleerten trockenen Gebinden erfolgen. Reste, auch ausgehärtet, sollten immer über die Annahmestelle entsorgt werden. Ansonsten ist eine Entsorgung über die Abfallannahmestellen zwingend notwendig.

 

RestmülltonneNein
Abfallannahmestellenwird angenommen

Fernseher

Die gesonderte Entsorgung ist zwingend vorgeschrieben. Die Geräte werden der Verwertung bzw. dem Recycling zugeführt. Lassen Sie größere elektrische Geräte bitte durch die kostenlose Elektrogeräteabfuhr abholen - Beauftragung online - oder bringen Sie diese zur Abfallannahmestelle Lemwerderstraße. Sie können die Abfuhr auch per Telefon unter 04221 1276-40 00 anfordern.

 

E-Geräte-Abholungwird abgeholt
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Lemwerderstraße
Schadstoffmobilwird nicht angenommen

Feuerlöscher

Feuerlöscher, die vollständig entleert sind (ohne Patrone!), können bei einem Schrotthändler entsorgt werden.

Tipp: Zur Entsorgung wenden Sie sich bitte an den Fachhandel, der die Marke des Feuerlöschers vertreibt (Gelbe Seiten u.ä.).

 

RestmülltonneNein
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
Abfallannahmestellenwird nicht angenommen
Schadstoffmobilwird nicht angenommen

G

Gartenabfall

Gartenabfälle können Sie mit dem PKW und Anhänger anliefern. Die Annahme ist gebührenpflichtig.

Tipp: Die beste Methode der Verwendung des Gartenabfalls ist die eigene Kompostierung. Den Baumschnitt können Sie für die Einrichtung einer Totholzhecke nutzen (auf dem eigenem Grundstück!). Sie schaffen damit vielen Kleintieren (z.B. Igel und Vögel) sicheren Unterschlupf.

 

Biotonnewird abgeholt
Restmülltonnenein
Abfallannahmestellengebührenpflichtig

 

Gebinde

Metall oder Kunststoffgebinde

Gebinde mit Restinhalten können bei den Abfallannahmestellen abgegeben werden. Leere Gebinde gehört in den Gelben Sack.

 

Gelber Sackwird abgeholt
RestmülltonneNein
Abfallannahmestellenwird angenommen

H

Herd

Sie können Ihren E-Herd kostenlos bei der Abfallannahmestelle Lemwerderstraße abgeben. Lassen Sie größere elektrische Geräte bitte durch die kostenlose Elektrogeräteabfuhr abholen - Beauftragung online - oder bringen Sie diese zur Abfallannahmestelle Lemwerderstraße. Sie können die Abfuhr auch per Telefon unter 04221 1276-40 00 anfordern.

 

Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Lemwerderstraße

 

Holzschutzmittel

Mit dem Umweltschutzengel ausgezeichnete Holzschutzmittel, können Sie bei den Abfallannahmestellen abgeben. Andere Holzschutzmittel sind Sondermüll und gehören deshalb in die Schadstoffsammlung.

 

Restmülltonneverboten
Abfallannahmestellenwird angenommen
Schadstoffmobilwird angenommen

 

K

Kühl- und Gefrierschränke

Die gesonderte Entsorgung ist zwingend vorgeschrieben. Die Geräte werden der Verwertung bzw. dem Recycling zugeführt. Größere elektrische Geräte lassen Sie bitte durch die kostenlose Elektrogeräteabfuhr abholen - Beauftragung online - oder bringen Sie sie zu der Abfallannahmestelle in der Lemwerderstraße. Sie können auch per Telefon unter 04221 1276-40 00 die Abfuhr beantragen.

 

E-Geräte Abfuhrwird abgeholt
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Lemwerderstraße

 

L

Leuchtstoffröhren

und Energiesparlampen enthalten Schadstoffe. Sie dürfen daher weder über die Restmülltonne noch über die Altglassammlung entsorgt werden. Dies gilt auch für LED Leuchtmittel.

 

Restmülltonneverboten
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Lemwerderstraße
Schadstoffmobilwird angenommen

M

Medikamente

Rücknahme in Apotheken. Nur in Ausnahmefällen kann die Abgabe beim Schadstoffmobil erfolgen. Die Verpackungen bitte zum Altpapier und in den Gelben Sack.

 

RestmülltonneNein
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
Abfallannahmestellenwird angenommen
Schadstoffmobilwird angenommen

O

Ölradiatoren

Die gesonderte Entsorgung ist zwingend vorgeschrieben. Die Geräte werden der Verwertung bzw. dem Recycling zugeführt. Größere elektrische Geräte lassen Sie bitte durch die kostenlose Elektrogeräteabfuhr abholen - Beauftragung Online - oder bringen die Geräte zu den Abfallannahmestellen. Sie können auch die Abfuhr per Telefon unter 04221 1276-40 00 anfordern.

 

E-Geräte Abfuhrwird abgeholt
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Lemwerderstraße

P

Platinen, elektronische Bauteile

Elektrische und elektronische Kleingeräte können Sie bei der Schadstoffsammlung abgeben. Hierzu zählen alle Geräte, die elektrische oder elektronische Bauteile enthalten und von ihrer Größe in die Restabfalltonne passen. Die Entsorgung über die Restabfalltonne ist nicht gestattet. Die Geräte werden der Verwertung bzw. dem Recycling zugeführt.

 

Restmülltonneverboten
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Lemwerderstraße
Schadstoffmobilwird angenommen

 

PUR-Schaumdosen

Restlos leere Spraydosen gehören in den "Gelben Sack". Spraydosen mit PUR-Schaum, wie sie häufig auf Baustellen verwendet werden, werden bei den Abfallannahmestellen getrennt gesammelt und anschließend dem Recycling zugeführt.

 

RestmülltonneNein
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
Abfallannahmestellenwird angenommen

R

Rasenmäher

Elektrische Rasenmäher können kostenlos bei der Abfallannahmestelle Lemwerderstraße abgeben werden.

 

Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Lemwerderstraße

S

Schrott, Altmetall

Bitte Schrott und Dosenblech trennen. Konservendosen (Grüner Punkt) werden über den "Gelben Sack" entsorgt oder können beim Schrotthändler abgegeben werden.

 

RestmülltonneNein
Abfallannahmestellenwird angenommen

Spraydosen

Leere Spraydosen gehören in den "Gelben Sack". Dosen mit Restmengen enthalten häufig Schadstoffe und müssen daher entweder bei der Schadstoffsammlung oder bei den Abfallannahmestellen abgegeben werden. Pur-Schaumdosen werden bei den Abfallannahmestellen gesondert gesammelt.

 

Gelber Sackwird abgeholt
RestmülltonneNein
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
Abfallannahmestellenwird angenommen
Schadstoffmobilwird angenommen

 

Textilien und Schuhe

Textilien und Schuhe (bitte paarweise zusammenbinden) können über die Altkleidercontainer in der Stadt entsorgt werden. Sehr gut erhaltene Textilien werden auch gerne von Secondhandläden oder karitativen Hilfsorganisationen abgenommen. Die Abfallannahmestellen nehmen Ihnen selbstverständlich auch die Textilien und Schuhe ab.

 

Altkleidercontainerwird abgeholt
Abfallannahmestellenwird angenommen

W

Waschmaschine

Lassen Sie Ihre Waschmaschine bitte durch die kostenlose Elektrogeräteabfuhr abholen, die Abholung können Sie online beauftragen oder bringen Sie die Waschmaschine zur Abfallannahmestelle Lemwerderstraße. Auch können Sie die Abfuhr per Telefon unter 04221 1276-40 00 anfordern.

 

E-Geräteabfuhrwird abgeholt
Sperrgutabfuhrwird nicht abgeholt
AbfallannahmestellenAnnahme nur in der Lemwerderstraße

 

 

 

Kontakt

Zentrale Abfallwirtschaft:
Steller Straße 44
04221 1276 - 40 00
Montag - Freitag: 8 - 16 Uhr
E-Mail: entsorgung@stadtwerkegruppe-del.de

WIR KÜMMERN UNS DRUM.