Sperrmüll (Elektrogrossgeräte)

Die Abholung von Sperrmüll

Sie müssen die Sperrgut-Abholung schriftlich beauftragen, indem Sie uns eine Anforderungskarte ausgefüllt zurücksenden oder die Beauftragung online vornehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus organisatorischen Gründen keine telefonischen Bestellungen entgegennehmen. Es werden nur Einrichtungsgegenstände wie Möbel, Teppiche oder sperrige Gebrauchsgegenstände aus privaten Haushalten abgeholt. Abfälle aus Bau- und Renovierungsmaßnahmen zählen nicht dazu.

Damit bei Ihnen alles reibungslos abläuft, planen Sie bitte eine Vorlaufzeit von 3-4 Wochen ein und bedenken Sie bitte, dass nur das Sperrgut mitgenommen wird, welches an der Straße bereit liegt. Ihren Abholungstermin teilen wir Ihnen 3-4 Tage vorher schriftlich per Postkarte mit.



Bitte stellen Sie Ihr Sperrgut am Abholtag bis spätestens 7 Uhr, am Vortag frühestens ab 18 Uhr, an der nächsten öffentlichen Straße bereit. Achten Sie darauf, dass der Sperrmüll direkt an der Straße und vor dem Gartenzaun (nicht hinter dem Zaun) platziert wird, sodass die abzuholenden Gegenstände gut für die Müllfahrzeuge erreichbar sind.


Unser Tipp für Sie: Bei gut erhaltenen Möbeln sollten Sie prüfen, ob Sie diese nicht an anderer Stelle verwenden, zum Beispiel über den Internet Tausch- und Verschenkmarkt der Stadt Delmenhorst, karitative Einrichtungen oder Gebrauchtmöbelhändler. 
Seit dem Jahr 2015 kooperieren wir mit der Caritas und Diakonie. Auf unserer Sperrgutanforderungskarte ist ein gelber Aufkleber zu sehen, der Ihnen die Auswahlmöglichkeit bietet, Ihre alten Möbel zu spenden.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an - Telefon 04221 1276-40 00

 Von der Sperrgutabholung ausgenommen sind

Entsorgung über 

Abfälle aus Bau-, Umbau- oder Renovierungs-maßnahmen 
(Türen, Fenster, Wandverkleidungen, alte/neue Tapeten, WC, Waschbecken, Wand- und Decken-verkleidung, Laminat, Parkett, Fußleisten, Isolierplatten etc.)
Autoreifen
Befüllte Säcke und Kartons Sortiert zur Wertstoff- oder Restabfallsammlung
Elektr(on)ische Großgeräte
(Kühl-/Gefrierschrank, Computer, Fernseher, Stereoanlage oder Staubsauger, Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler und Herde)
Gartenabfälle Abfallannahmestellen
Vorwiegend aus Metall bestehende Gegenstände (Fahrrad, Mofa, Rasenmäher) Abfallannahmestellen

Sperrgutanforderungskarte erhältlich bei

  • Abfallannahmestellen 
  • Müllfahrzeuge
  • Stadtwerke Delmenhorst, Fischstraße 32-34
  • Stadtwerke Delmenhorst, ServiceCenter, Lange Straße 1
  • Delbus Kundencenter, Bahnhof
  • Bürgerbüro Delmenhorst, Lange Straße 1a
  • Fachdienst Umwelt, Am Stadtwall 1
  • Bäckerei Timmermann, Stedinger Landstr. 117
  • INKOOP - Filialen
  • Raiffeisen-Warengenossenschaft, Adelheider Straße 281
  • Zigarren Berndt, Bahnhofstraße 14
  • Kaufland, Stedinger Straße 101
  • Nachbarschaftsbüro Düsternort, Elbinger Straße 8
  • EDEKA-Center, Seestraße
  • OBI-Markt, Reinersweg 20
  • Bäckerei Spanhacke, Bremer Heerstraße 4

Service für Elektronikschrott

In Deutschland ist die flächendeckende Rücknahme von Elektronikschrott gesetzlich geregelt. In Delmenhorst übernimmt der Leistungsbereich "Abfallentsorgung" der StadtWerkegruppe Delmenhorst die Aufgabe der Sammlung alter Elektro- und Elektronikgeräte. Für Elektro-Großgeräte bieten wir Ihnen den speziellen Service der Abholung an.

Gesetzlicher Hintergrund

Mit dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz dürfen die Altgeräte, die aus privaten Haushalten stammen, nicht mehr in den Restmüll entsorgt werden, sondern sie müssen einer getrennten Sammlung bei den Kommunen zugeführt werden.

Elektronikaltgeräte werden zur Entsorgung in 5 Gruppen unterschieden:

  • Gruppe 1: Haushaltsgeräte, automatische Ausgabegeräte (z.B. Getränkeautomaten)
  • Gruppe 2: Kühlgeräte, Gefriergeräte
  • Gruppe 3: Informations- und Telekommunikationsgeräte, Geräte der Unterhaltungselektronik
  • Gruppe 4: Gasentladungslampen, Leuchtstoffröhren
  • Gruppe 5: Haushaltskleingeräte, elektrische Werkzeuge, Spielzeuge, Sport- und Freizeitgeräte usw.

Für den Bürger ist die Entsorgung kostenlos. Die Kosten werden von den Geräteherstellern getragen. Elektro- und Elektronikaltgeräte können der Abfallwirtschaft Delmenhorst als zuständigen Sammler in Delmenhorst auf verschiedenen Wegen überlassen werden:

1.) Abgabe an der Abfallannahmestelle Lemwerderstraße

Die Möglichkeit zur Abgabe der Elektro- und Elektronikaltgeräte besteht grundsätzlich für alle 5 Gruppen an der Abfallannahmestelle in der Lemwerderstraße. Hierfür stehen verschiedene Container bereit.

2.) Sammlung über das Schadstoffmobil

Kleine Elektro- und Elektronikaltgeräte (z.B. Uhren, elektrische Zahnbürsten, Kaffeemaschinen) aus privaten Haushalten können auch im Rahmen der mobilen Schadstoffsammlung abgegeben werden.

3.) Sammlung für Großgeräte

Für große Elektro- und Elektronikaltgeräte (z.B. Kühlschränke, Gefriergeräte, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Elektroherde, Staubsauger, Fernseher, Computer) aus privaten Haushalten bieten wir Ihnen einen besonderen Service an: Die Abholung bei Ihnen am Straßenrand. Beauftragen Sie die Abholung Ihrer Elektrogroßgeräte ganz einfach unter der Telefonnummer 04221 1276-40 00 oder online.



Elektrogroßgeräte werden nicht im Rahmen einer Sperrgutanmeldung berücksichtigt. Bitte achten Sie darauf, dass Sie eine Abholung von Elektrogroßgeräten separat beauftragen.

Bitte stellen Sie Ihre Elektrogroßgeräte am Abholtag bis spätestens 7 Uhr, am Vortag frühestens ab 18 Uhr, an der nächsten öffentlichen Straße bereit. Achten Sie darauf, dass die Elektrogroßgeräte direkt an der Straße und vor dem Gartenzaun (nicht hinter dem Zaun) platziert werden, sodass die abzuholenden Gegenstände gut für die Müllfahrzeuge erreichbar sind.

Kontakt

Zentrale Abfallwirtschaft:
Steller Straße 44
04221 1276 - 40 00
Montag - Freitag: 8 - 16 Uhr
E-Mail: entsorgung@stadtwerkegruppe-del.de

WIR KÜMMERN UNS DRUM.

Sie möchten die Abholung von Sperrgut beauftragen?

Füllen Sie den Sperrgutantrag schnell und einfach online aus.

Hier gelangen Sie zum Antrag.

Sie möchten die Abholung von Elektrogeräten beauftragen?

Füllen Sie das Anforderungsformular schnell und einfach online aus.

Hier gelangen Sie zum Formular.